die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Höhlen & Gestein >

Anzeigen
Gasthof Adler Bischofsheim

Höhlen - Steine - Felsen

von Basaltmeeren und Felswänden

Basalt ist der Stoff, aus dem die Rhön ist - wenigstens großteils. Man findet ihn in Form von Basaltblöcken, die einfach so auf der Wiese rumliegen, andernorts ganze Meere bilden, von Bauern zu Lesesteinwällen zusammengesammelt wurden oder in Form von steinernen Kuppen und Steinmonumenten. Und natürlich gibt es in der Rhön auch eine Menge Basaltbrüche.

Leider ist die Rhön mit Höhlen etwas schwach ausgestattet, trotzdem gibt es deren zwei Nennenswerte. Da Steine zu den wichtigsten gestalterischen Elementen der Rhön gehören, haben wir hier einiges zum Thema "Gestein in der Rhön" zusammengetragen.

Blick vom Rodenbacher Küppel auf Gersfeld
Blick vom Rodenbacher Küppel auf Gersfeld

Ascheloch

Neben der Frauenhöhle am Eisgraben gibt es also noch eine weitere Höhle, die auf der Rhönline keinesfalls fehlen darf. S... [mehr >]

Basaltmeer Gangolfsberg

Den Gangolfsberg stellen wir unter der Rubrik "Berge & Kuppen" vor. Wer dem Gangolfsberg einen Besuch abstatten möchte, ... [mehr >]

Basaltmeere

Basaltblockmeere, Blockschutthalden oder Steinerne Meere gibt es zuhauf in der Rhön. Jeder Berg, der etwas auf sich hält... [mehr >]

Eubestein

Der Eubestein liegt, wie der Name vermuten lässt, auf der Eube, einem schönen Wasserkuppen-Südausläufer. Die Eube ihrers... [mehr >]

Frauenhöhle

Die Frauenhöhle im Eisgraben ist eine der seltenen Naturhöhlen aus Basalt und durch Erdverschiebungen entstanden. Ihren ... [mehr >]

Kalte Buche

Nahe der Weisbacher Jungviehweide befindet sich eine zu unrecht wenig beachtete Bergkuppe: Die Kalte Buche. In 723 m Höh... [mehr >]

Kluppe

Die Kluppe ist, wie der Lerchenküppel, ein ehemaliger Magmaschlot, dessen Umgebung schneller verwittert ist und abgetrag... [mehr >]

Langemarck

Unweit vom Ehrenmahl des Rhönklubs steht das Flanderndenkmal, das herkömmlich auch als der "Langemarckstein" bezeichnet ... [mehr >]

Lerchenküppel

Der Lerchenküppel hat sich im wahrsten Sinne des Wortes von seiner Umgebung abgehoben. Im Laufe der Jahre ist das weiche... [mehr >]

Pilster

Dieser große Basaltfelsen wacht über die kleine Ortschaft Kothen an der hessischen Grenze. Am Ortsausgang Richtung Motte... [mehr >]

Steinbrüche

Da die Rhön, deren Berge ja vulkanischen Ursprungs sind, aus Basalt besteht, findet man hier auch viele Steinbrüche in d... [mehr >]

Steinhaufen

Zwischen Volkers und Oberbach, am Rande des und zum Teil im Truppenübungsplatz liegen Ansammlungen von riesigen Felsbroc... [mehr >]

Steinwand

Die Steinwand ist wohl der berühmteste Felsbrocken in der Rhön. Sie befindet sich am gleichnamigen Örtchen ca. 3 km nörd... [mehr >]

Taufstein

Der Taufstein auf dem Frauenstein bei Kalbach, Ortsteil Heubach (sprich: Häbich) ist ein auf dem bewaldeten Berg Frauens... [mehr >]

Teufelskeller

Am Gangolfsberg findet man auf der Südwestseite unterhalb des Gipfels den "Teufelskeller". Ein riesiger Gesteinsbrocken,... [mehr >]

Wichtelhöhlen

Wandert man die "Batzenleite" von Aura aus über die alte Euerdorfer Straße nach Bad Kissingen entlang, kommt man zwangsl... [mehr >]

Hüfner-Gensler-Höhle

Eher durch Zufall wurden die Fotografen Jan Gensler und Jürgen Hüfner bei einer Fototour in der Rhön auf ein kleines Lo... [mehr >]
Basaltmeer an der Milseburg
Basaltmeer an der Milseburg

Anzeigen
Rhön-Garden - das Wohlfühlhotel


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
© by rhoenline & rhoenline-media