die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Tourismus > Rhöner Berghütten >

Zurück zur Übersicht

Schweinfurter Haus


786 m
/
Gangolfsberg
/
97647 Schweinfurter Haus

Beschreibung

Schweinfurter Haus
Rhönklub
Tourismusregion
Markt Oberelsbach
Land
Bayerische Rhön / Bayern
Ein wenig abseits von den bekannten Ausflugszielen der Rhön liegt das Schweinfurter Haus. Die Lage am Waldrand umgeben von Wiesenflächen, die ein Spielparadies für Kinder darstellen und der Ausblick ins idyllische Streutal, sind immer wieder Anziehungspunkte, hier einen Urlaub zu verbringen. Das 1922 – vom Rhönklub Zweigverein Schweinfurt – erworbene Haus wurde in den vielen Jahren seines Bestehens, immer wieder renoviert und umgebaut. Im Jahr 2000 wurde ein neuer Sanitäranbau mit einer Behindertentoilette erstellt.
Geöffnet
Anzahl Betten
7 Doppelzimmer; 3 Dreibettzimmer; 1 Vierbettzimmer
Küche
Zwei gemütliche Gasträume

Bilder

Wege

Fußweg
Von Oberelsbach führt ein gut ausgeschilderter Wanderweg zum Gangolfsberg und dem Naturlehrpfad. Nach ca. 4 km kommt man am Schweinfurter Haus vorbei.
Mit dem Auto
Mit dem Auto erreicht man das Schweinfurter Haus über Urspringen oder der Hochrhönstraße (Thüringer Hütte). Parkplätze befinden sich hinter dem Haus.
Mit dem Rad
Sie Auto.
Tipps
Als Ausflugsziel eignet sich das Schweinfurter Haus besonders für Familien mit Kindern, da es über einen großzügigen Spielplatz verfügt. Unweit des Hauses befindet sich der Naturlehrpfad am Gangolfsberg mit seinen Basaltsäulen, Felsen und dem Teufelskeller. Auf dem Gipfel finden sich die Reste einer frühmittelalterlichen Wallanalage und einer Einsiedelei.
Sonstiges
Altes Forshaus: An Stelle des Forsthauses soll einst eine Benediktinerprobstei gestanden haben, die von Fulda aus vom Abt Rabanus Maurus (1856) gegründet worden sein dürfte. Bis vor einigen Jahren war das Anwesen Forstdienststelle und Wohnung des Försters. 1979 erwarb der Rhönklub Zweigverein Schweinfurt das ganze Areal mit 1,2 ha vom bayerischen Staat. Mit großem Aufwand wurde das Haus in den Jahren 1980 – 1982 so renoviert, daß ein nahezu neues Ferienhaus entstand, das „Alte Forsthaus“. Es wurde im Juni 1982 eingeweiht. Im Frühjahr 1998 wurde im Dachgeschoß eine schöne Ferienwohnung mit herrlichem Blick ins Streutal und die Berge der Rhön eingerichtet.
  • 8 Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Gemütlicher Aufenthaltsraum mit Teeküche
  • Terasse mit Panoramablick
  • Ferienwohnung für max. 6 Personen mit großem Wohnschlafraum mit Sat-TV, Schlafzimmer, Küche, Dusche, sep. WC

Karte/Führer

Karten

H??
Schneiders Rhönführer
Offizieller Führer des Rhönklubs im Taschenbuchformat, 504 Seiten.

Umfassendes Werk über Geschichte, Flora, Fauna, Geologie. Berg- und Ortsbeschreibungen sowie Wandervorschläge und Infoteil.

Gebiet

Gebirgszug
Gangolfsberg
Tourismusregion
Markt Oberelsbach

Zum Markt Oberelsbach gehören die Gemeinden Oberelsbach, Unterelsbach, Gingolfs, Sondernau und Weisbach. Hier - am östlichen Rand des landschaftlich einzigartigen Höhenzuges der Langen Rhön - leben ca. 3.000 Menschen.

Bundesland
Bayerische Rhön / Bayern

Google

Kontakt

Elisabeth Müller
97647 Schweinfurter Haus
Telefon
09774/590
Weitere Kontaktdaten
Straße
Stadt / Ort
97647 Schweinfurter Haus
09774/590
09774/858230

Zurück zur Übersicht


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
© by rhoenline & rhoenline-media