die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Geschichte(n) >

Anzeigen
Gasthof Adler Bischofsheim

Geschichte und Geschichten

Rhön-Historie

Die Rhön wird schon seit vielen Jahrhunderten durch Menschenhand geprägt, gestaltet und wurde oft auch weniger sanft behandelt. Es findet sich kaum ein Quadratmeter, der nicht schon einmal umgegraben, beackert, gerodet oder aufgeforstet wurde.

Diese Aktivitäten haben vielerorts ihre Spuren hinterlassen und das charakteristische Landschaftsbild der "Offenen Fernen" geprägt, wie z.B. auf den kahlen Matten der Hochrhön.

Dann gab es noch etliche mehr oder weniger erfolgreiche Versuche, diverse technische, bauliche, fliegerische und andere Pioniertaten zu vollbringen...

Einige besonders interessante Geschichten aus der Geschichte der Rhön stellen wir Ihnen hier vor.

Geschichte und Geschichten

Abgesiedelte Heimat rund ums Dammersfeld

Das im Sperrgebiet des Truppenübungsplatzes liegende Dammersfeldmassiv mit seinen umliegenden Bergen ist eines der schön... [mehr >]

Alter Weg aus der Wedereiba in den Graffeldgau

Versuch der Rekonstruktion eines uralten Fernweges von der Fulda durch die Hohe Rhön zur Streu im Landkreis Rhön-Grabfel... [mehr >]

Basaltabbau in der Rhön

Umfassende Darstellungen und Kurzbeschreibungen: Jahrhunderte lang hatten die Bewohner der Vorrhön ihre liebe Not, ihre ... [mehr >]

Brauerei Gebrüder Stolle in Aschach

Im März 1969 wurde die Ruine der großen alten Brauerei, ein Schandfleck für den gesamten Ort, wie die Bevölkerung in Asc... [mehr >]

Forstgeschichte

Man stelle sich einmal vor, die Wälder der Rhön wären von jeglicher menschlichen Einflussnahme verschont geblieben. Die ... [mehr >]

Geologische Geschichte

Bisher wurden ungefähr 500 Durchbrüche festgestellt, was darauf schließen läßt, dass in dieser Landschaft eine sehr rege... [mehr >]

Geschichte der Sinntalbahn

Chronik der Sinntalbahn. Streckenbeschreibung aus dem Jahre 1887 - Entwicklung bis heute; Werkverkehr Oberwildflecken
P... [mehr >]

Geschichte des Fliegerdenkmals

Seit 80 Jahren steht der Bronzeadler jetzt auf seinem basaltenen Sockel und schaut im Jahre 2003 ohne Augen mit starren ... [mehr >]

Geschichte Gersfelds

Frondienste der Gersfelder Untertanen
Auch im Herrschaftsgebiet Gersfeld hatten die Untertanen. Abgaben und Frondienst... [mehr >]

Hessische und Fränkische Stadtmusikanten

In Hessen bestand seit 1648 eine "Thurm- und Musikanten-Ordnung". Darin war festgelegt, dass der jeweilige "Stadtmusicus... [mehr >]

Hünengräber

Der Name bedeutet nichts anderes als Riesengräber (Heunen; später Hünen) und wurde neben der Bezeichnung "Hunnengräber" ... [mehr >]

Karolingische Königsstraße durch die Rhön?

Der vorliegende Aufsatz stützt sich auf die gesicherte Erkenntnis, dass vor- und frühzeitliche Straßen auf den Höhenrück... [mehr >]

Mundart und Mundartgrenzen

Mundarten sind kein verdorbenes Hochdeutsch. Sie waren lange vor dem Hochdeutschen da. In den Mundarten spiegeln sich hi... [mehr >]

Mundart: Speis' und Trank

Mundarten sind kein verdorbenes Hochdeutsch. Sie waren lange vor dem Hochdeutschen da. In den Mundarten spiegeln sich hi... [mehr >]

Mundart: Mai ganz Verwanddschoffd

Meine Verwandtschaft: Mundart von 1950 und teilweise auch von heute
 [mehr >]

Mundart: Üm dan Moattblatz vo Burgedrouth rüm

"Üm dan Moattblatz vo Burgedrouth rüm" - Ein Mundart-Bericht über die Zeit um 1950 [mehr >]

Mundart: „O Schmeäzz lass nach und komm nichd wiider!“

Mundart aus Burkardroth: „O Schmeäzz lass nach und komm nichd wiider!“
 [mehr >]

Mundart: Androhungen und Strafen

„Du, benn dr mer nit geeäst mit dain Schdeähkrooche !“ - mit Übersetzung und zum anhören! [mehr >]

Mundart: Bai di Obbeseäich

"Bai di Obbeseäich" - ein Bericht über die "Albes Häg" in Burkardröther Mundart, mit hochdeutscher Übersetzung und zum A... [mehr >]

Mundart: Was alles im und um den Garten herum wächst und gedeiht

Was alles im und um den Garten herum wächst und gedeiht. [mehr >]

Mundart: En Winnder in Burgedroud üm 1950 rüm

Ein Mundart-Bericht über die Winterzeit in Burkardroth um 1950 [mehr >]

Musikgeschichte Fuldas

Die Musik hat in Fulda eine Tradition, die 1250 Jahre alt ist: Das Kloster Fulda war im 8. und 9. Jahrhundert einer der ... [mehr >]

Musikleben in Fulda im 18. und 19. Jahrhundert

Im 8. und 9. Jahrhundert war das Kloster Fulda einer der kulturellen Mittelpunkte Europas, in dem auch die Musik einen S... [mehr >]

Raketenflug auf der Wasserkuppe

Den wenigsten Menschen dürfte bekannt sein, dass die Wasserkuppe als natürlicher Prüfstand für Raketenversuche an Modell... [mehr >]

Rhöner Auswanderer/Rhoen Emigrants (E)

Auswanderung aus der Rhön 1780 - 1920. Historische Untersuchung aus der Rhön im Zeitraum ca. 1780 - 1920 von Walter Kömp... [mehr >]

Rhöner Musikanten in aller Welt

Im 19. Jahrhundert konnte man Rhöner und Fuldaer Musikanten "überall im Ausland" antreffen. Der Begriff Ausland wurde al... [mehr >]

Rhönpaulus

Als legendäre Gestalt ist der Rhönpaulus eingegangen in das Erzählgut der Rhön, das als lebendiges Erbe in der hiesigen ... [mehr >]

Schwerspat-Abbau in der Rhön

Neben der Braunkohle war Schwerspat der einzige Bodenschatz, der in der Rhön auch unter Tage abgebaut wurde. Heute zeuge... [mehr >]

Die Siebenschmerzanlage bei Wollbach

Die Gründung der Siebenschmerz Anlage geht auf das Jahr 1887 zurück. Die Initiative kam vom pensionierten Gendarm- Wacht... [mehr >]

Stundensteine

Wer heute mit dem Auto durch die Rhön fährt, braucht keine Befürchtungen zu haben, dass er seine Route nicht findet. An ... [mehr >]

Skisegeln in der Rhön vor über 90 Jahren

Frankenheim (ZE/TOP) Mit Gleitschirm auf Skiern oder Snowboard über die Piste jagen - Snowkiting, so heißt der neueste T... [mehr >]

Wallfahrtsort Maria Ehrenberg

Nach den bisherigen Forschungen zur Wallfahrt nach Maria Ehrenberg in der Rhön ist diese Wallfahrt kaum vor dem Dreißigj... [mehr >]

Windenergie am Kreuzberg

Der "Lieblingsberg" des Fuldaer Erfinders und Ingenieurs Ferdinand Schneider war der Kreuzberg, den er bereits bis zum J... [mehr >]

Historische Streiflichter aus Osthessen

Historische Streiflichter aus Osthessen, d. h. in kurzen Artikel wird Ihnen ein geschichtlicher Überblick über die osthe... [mehr >]

Rhön-Erinnerungen von Waldemar Grom

1940 wurde ich in Woubich (Wollbach bei Burkardroth) geboren. Wollbach war damals noch eine eigene Gemeinde hatte einen ... [mehr >]

Anzeigen
Rhönbilder.de - Das Rhönbilderverzeichnis


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
Geschichte & Geschichten

Geschichte & Geschichten

Weitere Artikel zum Thema

© by rhoenline & rhoenline-media