Die Rhön

Entdecken Sie die Rhön online - Wasserkuppe, Kreuzberg, Urlaub in der Rhön.

die Rhön
Rhön
|1.1  Startseite |1.2  Sitemap |1.3  Suche |1.4  Kontakt |1.5  Impressum |1.6  Datenschutz |1.7  A-Z |  
 Startseite > Mitteilungen >

Anzeigen
Hotel Krummbachtal Schönau

OSTHEIM|KIRCHENBURG *Sa 26. - So 08.11.2022* Krippenausstellung "Zeit zu Beten" in der ehemaligen Kirchhofschule

Von: Freunde der Kirchenburg

Unter dem Titel „Zeit zu Beten“ stehen vom 26. November 2022 bis 08. Januar 2023 Exponate aus der Rhön und dem Thüringer Wald im Mittelpunkt der Ausstellung in der Ostheimer Kirchenburg in den weihnachtlich geschmückten Räumen der ehem. Kirchhofschule.

Der Verein „Freunde der Kirchenburg e. V.“ lädt vom 26. November 2022 bis 08. Januar 2023 zur Krippenausstellung „Zeit zu Beten“ mit Exponaten aus der Rhön und dem Thüringer Wald ein. Hier im Bild eine Lindenholzkrippe von Steffen Kranz aus der thür. Rhön. Foto Maritta Waldsachs
Der Verein „Freunde der Kirchenburg e. V.“ lädt vom 26. November 2022 bis 08. Januar 2023 zur Krippenausstellung „Zeit zu Beten“ mit Exponaten aus der Rhön und dem Thüringer Wald ein. Hier im Bild eine Lindenholzkrippe von Steffen Kranz aus der thür. Rhön. Foto Maritta Waldsachs

Das Herzstück der diesjährigen Krippenausstellung mit Exponaten aus Rhön und Thüringer Wald ist die raumfüllende Bretterkrippe von Künstler Wolfgang Filler aus Untermaßfeld. Die Vorlage zu diesem einma-ligen Werk sind die Jahrhunderte alten Malereien in der Kirche im Thüringischen Herpf.

In der Materialwahl kennt der Kunsthandwerker inzwischen kaum Einschränkungen. Unsere Rhöner Heimat ist für ihre Schnitzkunst bekannt. Lindenholz, naturbelassen oder farblasiert, ist das bevorzugte Material, aus dem die Weihnachtsfiguren entstehen.

Im benachbarten Thüringen gibt es drei Materialschwerpunkte: freigeformtes Glas, edles Porzellan und Papiermaché. Diese Krippenfiguren werden in kleinen Manufakturen mit viel Sorgfalt hergestellt.

In der diesjährigen Krippenausstellung, in der ehem. Kirchhofschule, zeigen die Freunde der Kirchenburg die Materialvielfalt der heimatlichen Künstler. Sie arbeiten mit Holz, Ton, Porzellan, Papiermaché und Glas.

Der Verein „Freunde der Kirchenburg e.V.“, der alle Spenden und Eintrittsgelder zum Erhalt der Kirchen-burg verwendet, freut sich auf viele nette Besucherinnen und Besucher der Ausstellung.
____________________________________________________________________________________

Öffnungszeiten:  
26.11. bis 26.12.2022 Sa / So / Feiertage von 14:00 bis 17:00 Uhr
Ab 27.12.2022 bis 08.01.2023 täglich geöffnet 14:00 bis 17:00 Uhr;
24. und 31.12. geschlossen.
Eintritt € 2,00.
Gruppenführungen auch außerhalb der Öffnungszeiten für die Ausstellung:
Voranmeldung unter Tel. Nr. 09777 471
Weitere Informationen unter Symbol: Externer Linkwww.lebendige-kirchenburg.de.

Alle, zu diesem Zeitpunkt geltenden, Hygienevorschriften müssen eingehalten werden.


Anzeigen
Peterchens Mondfahrt Wasserkuppe


| nach oben|

Die Rhön für Kinder

Sie suchen eine Unterkunft?

Zufällige Gastgeber

Rhöner Hüttenführer
Rhönportal - Rhön.de

Das Wetter in der Rhön

Auf den Hochlagen der Rhön werden im Jahresmittel 200 mehr Sonnenstunden als z.B. in Frankfurt oder Kassel gemessen. Unsere Symbol: Interner LinkRhönCams liefern Ihnen aktuelle Bilder aus der Rhön.

© by rhoenline & rhoenline-media