Die Rhön

Entdecken Sie die Rhön online - Wasserkuppe, Kreuzberg, Urlaub in der Rhön.

die Rhön
Rhön
|1.1  Startseite |1.2  Sitemap |1.3  Suche |1.4  Kontakt |1.5  Impressum |1.6  Datenschutz |1.7  A-Z |  
 Startseite > Mitteilungen >

Anzeigen
Rhön-Park-Hotel

FULDA *Verlängerung bis So 06.09.2020* Genusswochen und regio‘markt auf der Pauluspromenade

Von: Region Fulda GmbH

NEU: Genusswochen und regio‘markt bis 6. September 2020 verlängert! Unter dem Motto "Die Rhön zu Gast in Fulda" bietet seit dem 1. August die Dachmarke Rhön im regio‘markt-Zelt auf der Pauluspromenade regionale Produkte an. Jeweils von Donnerstag bis Samstag sorgen Regionale Caterer für allerlei Kulinarisches.

Vor dem Zelt mit Hüten von Zeisberger: von links: Stephanie Meinecke (Dachmarke Rhön), Roland Frormann (Region Fulda GmbH), Stefan Schunck (Region Fulda GmbH), Bruno Günkel (Landkreis Fulda), Christoph Burkard (Region Fulda GmbH). Fotos: Melissa Kalmund, Rhön GmbH
Vor dem Zelt mit Hüten von Zeisberger: von links: Stephanie Meinecke (Dachmarke Rhön), Roland Frormann (Region Fulda GmbH), Stefan Schunck (Region Fulda GmbH), Bruno Günkel (Landkreis Fulda), Christoph Burkard (Region Fulda GmbH). Fotos: Melissa Kalmund, Rhön GmbH

Dachmarke Rhön und regio‘markt in Fulda – das passt. Schon im vergangenen Jahr präsentierte die Rhön GmbH das Netzwerk Dachmarke Rhön, im Rahmen des Stadtjubiläums, im regio‘markt Zelt auf der Pauluspromenade. Seit über 10 Jahren vernetzt der Verein Dachmarke Rhön engagierte Rhöner Betriebe entlang der gesamten Lebensmittel-Wertschöpfungskette. Produkte von echter Rhöner Qualität, die aus regionalen Wertschöpfungsketten stammen, kennzeichnet der Verein mit dem Qualitätssiegel Rhön. Aktuell werden in den Regalen des "Kaufhauses" zwischen Dom und Schlossgarten gesiegelte Produkte von 14 Betrieben der Dachmarke Rhön angeboten. Nun wurde zusätzlich ein eigener "Rhön-Tisch" mit Markenprodukten eingeweiht. Neben einer schmackhaften Salami vom Rhönschaf, die schon jetzt Appetit auf die anstehenden Rhönschaf-Genießerwochen vom 20. September bis 18. Oktober 2020 macht, sind viele weitere Qualitätsprodukte aus der Rhön platziert.

"Das Format regio‘markt passt hervorragend zur Dachmarke Rhön. Wir waren schon im vergangenen Jahr begeistert", sagt Stephanie Meinecke, Abteilungsleiterin für die Dachmarke Rhön in der Rhön GmbH. Die Kunden wollten nicht nur Produkte kaufen, sondern auch Informationen und Geschichten rund um diese erfahren. Letztlich seien die Dachmarkenprodukte sehr geeignete Botschafter für die touristische Destination Rhön. "Egal ob Wurst, Brot oder Apfelsaft, wir transportieren mit diesen Produkten immer auch ein Stück Rhön". Als Beispiel nennt Meinecke die Sternennudeln, mit denen direkt auf den Sternenpark Rhön hingewiesen wird. Auch Bruno Günkel, für Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung beim Landkreis Fulda zuständig, ist von der Symbiose von Dachmarke und regio‘markt begeistert.  "Die präsentierte Produkte sind ein gutes Beispiel für erfolgreiches Qualitätsmanagement".

Noch während der „Rhön-Tisch“ in Betrieb genommen wurde, konnte Roland Frormann von der Region Fulda GmbH, der gemeinsam mit Pia Groß die Präsentation auf der Pauluspromenade organisiert hat, die frohe Botschaft verkünden. „Es gibt eine Woche Verlängerung. Genusswochen und regio‘markt gehen nun noch bis zum 6. September 2020. Die Genusswoche vom 31. August bis 6. September 2020 wird von allen Caterern gemeinsam ausgerichtet, die im Zelt auf der Pauluspromenade vertreten waren. In der nächsten Woche folgt dann das gastronomische Duo Benjamin Kehl und Patrick Spieß. Christoph Burkard, Geschäftsführer der Region Fulda GmbH, die im Auftrag der Stadt Fulda die Genusswochen und den regio‘markt veranstaltet konnte bereits ein positives Zwischenfazit ziehen. "Die Angebote werden gut angenommen, die Stimmung ist bestens" – und das auch ohne Party-Feeling, auf das in Corona-Zeiten bewusst verzichtet werde. Burkard dankte auch den zahlreichen Mitarbeitern im Catering, Verkauf und der Security, die an einem der schönsten Arbeitsplätze in Fulda – eingerahmt von Dom und Stadtschloss – arbeiten könnten.


Anzeigen


| nach oben|

Die Rhön für Kinder

Sie suchen eine Unterkunft?

Zufällige Gastgeber

Rhöner Hüttenführer
Rhönportal - Rhön.de

Das Wetter in der Rhön

Auf den Hochlagen der Rhön werden im Jahresmittel 200 mehr Sonnenstunden als z.B. in Frankfurt oder Kassel gemessen. Unsere Symbol: Interner LinkRhönCams liefern Ihnen aktuelle Bilder aus der Rhön.

© by rhoenline & rhoenline-media