die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Moore & Gewässer > Teufels Tintenfass >

Anzeigen
Landhaus Hubertus

Des Teufels Tintenfass

aus Berg mach' See

Die Bezeichnung "Tintenfass" galt eigentlich dem spitzen Steinküppel, der früher an der Stelle stand, wo heute der Steinbruch mit seinem See ist.

Des Teufels Tintenfass
Des Teufels Tintenfass

Dieser basaltene Küppel hatte wohl Ähnlichkeit mit einem Tintenfass, dieses wurde aber durch Basaltabbau vollkommen abgetragen und ausgehöhlt.

Der See ist eine der Hauptattraktionen in den Schwarzen Bergen.

Von hier aus lässt sich der Höhenzug der Schwarzen Berge bis hin zum Kreuzberg wunderbar erwandern.

Baden ist hier streng verboten, trotzdem (oder gerade deswegen) sind hier schon einige Menschen ertrunken.

Wer gerne das Badeverbot missachten möchte, sollte sich erstens nicht an abgestorbenen Baumskeletten stören, die einem plötzlich in dem trüben Wasser an den Fuß greifen und zweitens sollte er/ sie vorher sein ganzes Vermögen der Redaktion der Rhönline überschreiben.

Des Teufels Tintenfass
Anzeigen


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
© by rhoenline & rhoenline-media