Die Rhön

Entdecken Sie die Rhön online - Wasserkuppe, Kreuzberg, Urlaub in der Rhön.

die Rhön
Rhön
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Mitteilungen >

Anzeigen
Gute Quelle Kaltensundheim

BAD BRÜCKENAU *Sa 25.03.2017* BKO Hochschulpodium: Schubertiade mit Hannah Liebler und Giorgi Abuladze im Kuppelsaal (Dorint) um 20 Uhr

Von: Bayerisches Kammerorchester, Bad Brückenau

Am Samstag, den 26. März 2017 präsentiert das Bayerische Kammerorchster Bad Brückenau in seiner beliebten Konzertreihe "Hochschulpodium" eine "Schubertiade" im Staatsbad mit Hannah Liebler und Giorgi Abuladze im Kuppelsaal des Dorint Resort & Spa um 20 Uhr.

Hauskonzert gezeichnet von Moritz von Schwind (1804 - 1871)
Hauskonzert gezeichnet von Moritz von Schwind (1804 - 1871)

Zwischen 1815 und 1824 fanden in der großen Wohnung der Familie Sonnleithner in Wien vielbeachtete Hauskonzerte statt. Der Hausherr Ignaz Sonnleithner hatte einen Kreis von kulturell interessierten Bürgern um sich geschart und kam so mit dem Komponisten Franz Schubert in Kontakt. Die Hauskonzerte boten Schubert eine gute Möglichkeit, sich in Wien einen Namen zu machen. Spätestens ab 1822 verwendete er für die Aufführung seiner Werke in diesem privaten Kreis selbst den Begriff Schubertiade. Die Abende waren eine Mischung aus freundschaftlichen Treffen und literarisch-musikalischem Salon. In der Regel saß Schubert am Klavier und begleitete die Baritone Johann Michael Vogl oder später Carl von Schönstein beim Vortrag seiner Lieder.

Als Schubertiade kann man auch das nächste Konzert im Rahmen des "Hochschulpodiums" am Samstag, 25. März 2017, Beginn um 20:00 Uhr, im Kuppelsaal des Dorint Resort & Spa Bad Brückenau bezeichnen. Das Duo Hannah Liebler (Querflöte) und Giorgi Abuladze (Klavier) von der Hochschule für Musik Würzburg setzt bei der Programmgestaltung voll auf Schubert und präsentiert zunächst die berühmte "Arpeggione-Sonate" in einer Fassung für Flöte und Klavier von Peter-Lukas Graf. Schubert schrieb sie im März 1824 für ein heute völlig vergessenes Instrument Arpeggione, das man in Wien seinerzeit "Bogen-Gitarre" nannte. Es hatte sechs Saiten in Gitarrenstimmung mit Bünden, wurde aber nicht gezupft, sondern mittels eines Bogens gestrichen.

Im gleichen, an Kammermusik besonders reichen Jahr entstanden auch die Variationen über das Lied "Trockne Blumen". Sie zählen zu den wenigen Kompositionen für Flöte und Klavier aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, die zur Standardliteratur für Flötisten wurden. Die Originalhandschrift, die sich in der Wiener Stadtbibliothek befindet, trägt die eigenhändige Datierung Januar 1824, lässt aber nicht erkennen, dass das Variationsthema dem drittletzten Lied aus dem Zyklus "Die schöne Müllerin" entnommen wurde. Widmungsträger der für beide Instrumente gleichermaßen hochvirtuosen Variationen war der mit Schubert befreundete Flötist Ferdinand Bogner.

Die Fantasie für Flöte und Klavier op. 21 von Theobald Böhm – natürlich über ein Thema von Schubert – rundet das Programm ab. Der Münchner Instrumentenbauer Böhm gilt als Erfinder der modernen Querflöte, doch darüber hinaus genoss er Anerkennung in ganz Europa auch als reisender Flötenvirtuose und -komponist.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau e.V.
Heinrich-von-Bibra-Str. 5
97769 Bad Brückenau
Telefon: 09741 / 9389-0
Telefax: 09741 / 9389-11
Symbol: E-Mail Linkinfo(at)kammerorchester.de
Symbol: Externer Linkwww.kammerorchester.de


Anzeigen


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |

Die Rhön für Kinder

Sie suchen eine Unterkunft?

Schnellsuche




Zufällige Gastgeber

logo von Das Schwedenhaus
Meisenweg 16
36115 Hilders
Tel.: 01719913433

logo von Gasthof - Pension Zum Stern
Rhönbergstraße 29
97653 Oberelsbach - Weisbach
Tel.: 09774/1222

logo von Ferienwohnung Hof Wasserkuppe
Pferdskopfstraße 3
36163 Poppenhausen (Wasserkuppe)
Tel.: 06658/9810

logo von Ferienhaus Ingeborg
Am Hofstatt 5
97656 Oberelsbach - Weisbach
Tel.: 09774/1578

Rhöner Hüttenführer

rhoenbizz.de - Branchenverzeichnis für die Rhön

rhoenbizz.de - Branchenverzeichnis für die Rhön
Rhoenkulinarium und Rhönangebote
Rhönklub.de
Rhönportal - Rhön.de

Das Wetter in der Rhön

Auf den Hochlagen der Rhön werden im Jahresmittel 200 mehr Sonnenstunden als z.B. in Frankfurt oder Kassel gemessen. Unsere Symbol: Interner LinkRhönCams liefern Ihnen aktuelle Bilder aus der Rhön.

© by rhoenline & rhoenline-media