Warning: extract() [function.extract]: First argument should be an array in /var/kunden/webs/rhoenline/typo3conf/ext/fa_companydb/pi1/class.tx_facompanydb_pi1.php on line 1543

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/kunden/webs/rhoenline/typo3conf/ext/fa_companydb/pi1/class.tx_facompanydb_pi1.php:1543) in /var/kunden/webs/rhoenline/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2908
FULDA *Di 15.05 - So 19.08.2018* Sonderausstellung "Barockbaumeister Andrea(s) Gallasini" im Vonderau Museum

Die Rhön

Entdecken Sie die Rhön online - Wasserkuppe, Kreuzberg, Urlaub in der Rhön.

die Rhön
Rhön
|1.1  Startseite |1.2  Sitemap |1.3  Suche |1.4  Kontakt |1.5  Impressum |1.6  Datenschutz |1.7  A-Z |  
 Startseite > Mitteilungen >

Anzeigen
Rhöner Drachen- und Gleitschirm-Flugschulen

FULDA *Di 15.05 - So 19.08.2018* Sonderausstellung "Barockbaumeister Andrea(s) Gallasini" im Vonderau Museum

Von: Vonderau Museum

Die Sonderschau zu Ehren des Barockbaumeisters Andrea(s) Gallasini (1681 - 1766) öffnet bereits zum Internationalen Museumstag am 13. Mai ihre Pforten bei freiem Eintritt. Die offizielle Laufzeit ist vom 15. Mai bis 19. August 2018.

Dem Barockbaumeister Andrea(s) Gallasini widmet das Vonderau Museum in Fulda ab 13. Mai eine Sonderausstellung. Der aus der Schweiz stammende Architekt hat das Stadtbild der Residenzstadt nachhaltig geprägt. Hier eine Original-Lithographie der Alten Uni. Abb: Vonderau Museum Fulda
Dem Barockbaumeister Andrea(s) Gallasini widmet das Vonderau Museum in Fulda ab 13. Mai eine Sonderausstellung. Der aus der Schweiz stammende Architekt hat das Stadtbild der Residenzstadt nachhaltig geprägt. Hier eine Original-Lithographie der Alten Uni. Abb: Vonderau Museum Fulda

Der Barockbaumeister Andrea(s) Gallasini hat das Gesicht von Fulda und der Region mit seinen zahlreichen Bauten maßgeblich geprägt. Doch wie sah der Architekt selbst aus? Kaum zu glauben, aber es gibt in den Quellen nur wenige Hinweise auf den gebürtigen Schweizer, geschweige denn auf sein Aussehen, der Jahrzehnte lang in der Domstadt gewirkt hat. Für die Sonderausstellung ab 13. Mai hat das Vonderau Museum Fulda eine Büste und eine lebensgroße Figur erschaffen lassen.

Besucher werden den Weg Gallasinis vom Stuckateur zum fürstlichen Baumeister anschaulich verfolgen können. Auf zwei Ebenen werden der Lebensweg und das Lebenswerk des 1720 nach Fulda berufenen Architekten mit moderner Vermittlungstechnik präsentiert.

Neben viel Formen- und Medienvielfalt bei der Information durch Würfel, Plexiglas-Stelen und Infotafeln fällt besonders das eingerichtete Baubüro auf. So lebenswirklich wie möglich wird Gallasinis Arbeitsplatz mit Mobiliar, Architekturtraktaten, Plänen, Handwerksgeräten u.v.m. inszeniert. Es gewährt dem Besucher einen umfassenden Einblick in Gallasinis Arbeit als Baumeister im Hochstift Fulda. "Nach dem Besuch der Gallasini-Ausstellung gehen Besucher sicherlich mit einem neuen Blick durch Fulda und viele weitere Orte in der Region", glaubt Dr. Sabine Fechter.

Der 1681 in Lugano geborene Andreas Gallasini arbeitete bereits ab 1705 nördlich der Alpen, zunächst als Stuckateur und stieg bereits 1715 zum fürstlich-waldeckschen Bauinspektor auf. 1720 trat er in Fulda im Amt des Bauinspektors in Erscheinung und avancierte dort 1728 für gut 30 Jahre zum fürstlichen Baumeister. In den folgenden Jahren baute er nicht nur zahlreiche Sakralbauten im Fuldaer Umland, sondern realisierte im Zusammenwirken mit seinem Auftraggeber Fürstabt von Dalberg einige städtische, repräsentative Großbauten. Um 1759 zog Gallasini nach Wetzlar, um von dort noch einmal, bereits hochbetagt, im Auftrag des Fürsten Hohenlohe Bartenstein als Baudirektor den Ausbau der Residenzanlage voranzutreiben. Er starb 1766 im Alter von 85 Jahren.

Vonderau Museum
Jesuitenplatz 2
36037 Fulda
Tel. 0661/1023210
Symbol: E-Mail Linkmuseum(at)fulda.de

Symbol: Externer Linkwww.museum-fulda.de 

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr

 

 


Anzeigen
Rhön-Park-Hotel


| nach oben|

Die Rhön für Kinder

Sie suchen eine Unterkunft?




Zufällige Gastgeber

logo von Berggasthof u. Hotel Sennhütte
Sennhütte 1
97650 Fladungen
Tel.: 09778/91010

logo von Familienurlaub bei Karleins
Gartenstr. 5
97638 Mellrichstadt
Tel.: 09776/5766

logo von Gasthof Sieberzmühle
Sieberzmühle 1 - 3
36154 Hosenfeld
Tel.: 06650/96060

logo von Austragshaus
Hohe Gasse 1
97640 Stockheim
Tel.: 0176/64329493

Rhöner Hüttenführer

rhoenbizz.de - Branchenverzeichnis für die Rhön

rhoenbizz.de - Branchenverzeichnis für die Rhön
Rhoenkulinarium und Rhönangebote
Rhönklub.de
Rhönportal - Rhön.de

Das Wetter in der Rhön

Auf den Hochlagen der Rhön werden im Jahresmittel 200 mehr Sonnenstunden als z.B. in Frankfurt oder Kassel gemessen. Unsere Symbol: Interner LinkRhönCams liefern Ihnen aktuelle Bilder aus der Rhön.

© by rhoenline & rhoenline-media