die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Geschichte(n) > Wallfahrtsort Maria Ehrenberg > Legende von Maria Ehrenberg >

Anzeigen

Der Wallfahrtsort Maria Ehrenberg in der Rhön

Von Alfred Saam

Über die Entstehung der Wallfahrtskirche erzählt die Legende von Maria Ehrenberg folgendes:

Ein frommer Schäfer aus Kothen fand im Walde auf dem Ehrenberg ein Bild der Gottesmutter, er brachte es ins Tal, um es dort aufzustellen.

Das wollte ihm aber nicht gelingen. So oft er es auch herunterholte, immer wieder war es auf dem Berg. Erschüttert von diesem geheimnisvollen Geschehen errichtete er auf der Bergkuppe Maria zu Ehren ein kleines Kapellchen und barg darinnen das Marienbild.

Hirten und Bergbewohner kamen und hielten dort ihre Andacht. Oft fanden sie wunderbare Erhörung in ihren schweren Anliegen.

An den Marienfesten waren es bald viele Hunderte, die vor dem Gnadenbild beteten.


Anzeigen


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
Geschichte & Geschichten

Mehr über Maria Ehrenberg

Geschichte & Geschichten

Weitere Artikel zum Thema

© by rhoenline & rhoenline-media