die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Berge & Kuppen > Kreuzberg >

Anzeigen

Der Kreuzberg (932m)

hoch & heilig

Der "Heilige Berg der Franken" zählt mit seinen 932m ü. NN neben der Dammersfeldkuppe und der Wasserkuppe zu den höchsten Bergen der Rhön. Nicht nur als Wallfahrtsort ist der Kreuzberg bekannt, auch das weltberühmte Klosterbier zieht scharenweise "Pilger" an.

Auf dem Gipfel des Kreuzberges steht eine Kreuzigungsgruppe (vermutlich eines der am häufigsten fotografierten Motive der Rhön). Von hier aus hat man einen weiten Blick auf das Dammersfeldmassiv, und einige Meter hinter dem Sendemast gilt es, ein sehenswertes Basaltblockmeer zu entdecken.

Der Kreuzberg (932m)

Der Aufstieg lohnt sich in jedem Fall (nicht nur wegen des Bieres und des traditionellen Käsebrotes). Auf den Kreuzberg führen zahlreiche Wanderwege sowie eine Straße (über Oberwildflecken bzw. über Bischofsheim/Haselbach).

Einen schönen (und nicht allzu anstrengenden) Aufstieg gibt es vom Guckaspaß aus (Parkplatz zwischen Wildflecken und Langenleiten) — eine gute Alternative zum gebührenpflichtigen Parkplatz unterhalb des Klosters.

Der Kreuzberg (932m)

Besonders empfehlenswert ist aber die sogenannte "Kniebreche", ein steiler Pfad, der von Sandberg aus geradewegs an die klösterlichen Braukessel führt (wahlweise auch in die Klosterkirche, so z.B. die unzähligen Wallfahrer, die jedes Jahr mit Fahnen, Kreuzen und sonstigem christlichen Zubehör den Berg erstürmen).

Für (Mountain-)Biker stellt das Kloster ebenfalls ein beliebtes Ziel dar: ein inoffizieller Biker-Treff am Mittwoch Abend hat sich in den Sommermonaten für Radler aus der näheren und weiteren Umgebung etabliert.

Nicht weniger interessant ist der Kreuzberg im Winter: Der Kreuzberglift bringt Ski- und Snowboardfans die steile Piste hoch. Eine tolle Schlittenbahn ergänzt das Angebot.

Der Kreuzberg (932m)
Johannisfeuer

Der Kreuzberg — ein absolutes Muss für alle Rhön- Besucher, KaffeefahrtenfahrerInnen und Pilger!
Tipp: Unter der Woche ist der Ansturm etwas geringer...

Im Kloster stehen einige modern und etliche einfach eingerichtete Zimmer zur Verfügung; Infos hierzu finden sich unter der Adresse Symbol: Externer Linkwww.kreuzbergbier.de.
Bitte beachten: In der Adventszeit hat die Klosterbrauerei Betriebsruhe!

Der Kreuzberg (932m)
Lage: südwestlich des Arnsberges, nordöstlich des Feuerberges
Anfahrt und Parken: Anfahrt über Bischofsheim a.d.Rhön oder über Oberwildflecken, gebührenpflichtiger Parkplatz unterhalb des Klosters; kostenlose Parkplätze am Fuß des Berges, z.B. Guckaspass, Neustädter Haus
Orte in der Umgebung: Oberwildflecken, Bischofsheim a.d.Rhön, Haselbach, Kilianshof, Waldberg, Sandberg, Langenleiten
Tipps und Hinweise: Ein Muss für jeden Rhön-Besucher. Kloster mit Kirche und weltberühmter Brauerei, sehenswertes Panorama und Basaltblockmeer; Drachen- und Gleitschirmflug, Wintersport
Karte: www.goyellow.de/map

Anzeigen
Gute Quelle Kaltensundheim


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
Berge & Kuppen

Berge & Kuppen

Weitere Artikel zum Thema

© by rhoenline & rhoenline-media