die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Geschichte(n) > Wallfahrtsort Maria Ehrenberg > Die erste aus Stein gebaute Kapelle >

Anzeigen
Hotel & Gasthof Zum Taufstein

Der Wallfahrtsort Maria Ehrenberg in der Rhön

Von Alfred Saam

Die erste aus Stein gebaute Kapelle von Maria Ehrenberg

Wie erwähnt, waren die Fürstbischöfe in Fulda schon im Jahre 1666 bemüht, die Gnadenstätte würdig zu gestalten. Fürstabt Joachim von Gravenegg erbaute die erste Kapelle aus Stein, die Fürstabt Plazidus von Droste 1694 vollendete.

Da die Zahl der Wallfahrer von Jahr zu Jahr zunahm, erweiterte Fürstabt Adolph von Dalberg das Kirchlein und fügte in den Jahren 1731 bis 1751 nach Westen das heutige Kirchenschiff an, so dass die um neun Stufen höher liegende alte Kapelle zum Chorraum wurde. Wappen und Inschrift von 1731 über dem Hauptportal weisen noch heute darauf hin.

Im Jahr 1736 wurde mit Hilfe einer Spendensammlung im Hochstift Fulda die große Treppenanlage mit ihren 254 Stufen zur 674 m hoch gelegenen Kirche errichtet. Von Bauarbeiten ist auch 1751/52, 1785, 1795, 1838 (Mauerstützen) und 1857 (Neue Fundamente und Mauern) die Rede. Die abgelegene und der rauen Witterung ausgesetzte Lage erforderte immer wieder Ausbesserungen.

Der von der Aufklärung geprägte Fuldaer Fürstbischof Heinrich von Bibra ließ im Jahre 1787 die Wallfahrtskirche schließen und das Gnadenbild nach Kothen bringen. Sein Nachfolger Adalbert III. von Harstall machte schon zwei Jahre später diese Maßnahme rückgängig.

Die große Fuldaer Prozession zum Fest Maria Heimsuchung war schon 1777 verboten worden. Auch durch die Säkularisation und ihre Folgen wurde die barocke Blüte der Wallfahrt stark in Mitleidenschaft gezogen, doch ließ sich das Fuldaer und Rhöner Volk die Liebe zum Maria Ehrenberg niemals nehmen.

Durch den Wiener Kongress war das fuldische Oberamt Motten 1816 an Bayern gekommen, seit 1821 zählt das Gebiet zum Bistum Würzburg, zu dem es bis zur Gründung des Fürstbistums Fulda im Jahre 1752 schon gehört hatte.


Anzeigen


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
Geschichte & Geschichten

Mehr über Maria Ehrenberg

Geschichte & Geschichten

Weitere Artikel zum Thema

© by rhoenline & rhoenline-media