die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Flora & Fauna > Bäume > Ibengarten >

Anzeigen
Rhön-Park-Hotel

Der Ibengarten

Uralter Eibenhain bei Glattbach

Im thüringischen Glattbach bei Dermbach befindet sich der sogenannte Ibengarten.

Hier findet man einen ganzen Hain von insgesamt 368 geschützten Eiben (taxus baccarta), von denen ca. 50 Exemplare über 500 Jahre alt sind.

Seit dem 12. Jahrhundert ist der Ibengarten Klosterwald, seit dem 24.01.1938 Naturschutzgebiet.

Der Ibengarten

Es handelt sich hier wahrscheinlich um eine Anlage der Mönche vom Kloster Zella, die den Eibenbestand pflegten.

Das Naturschutzgebiet umfasst eine Fläche von 57,8 ha., von denen ca. 12 ha. mit Eiben bewachsen sind.

Der Ibengarten
Anzeigen
Rhön-Park-Hotel


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
© by rhoenline & rhoenline-media