die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Museen & Lehrpfade > Heimatmuseum Fuchstadt >

Anzeigen
Genussgasthof Fuldaquelle

Heimatmuseum Fuchsstadt

Ländliche Kultur im Wandel der Zeit

Das ehemalige “Mützelhaus” erwarb die Gemeinde Fuchsstadt im Jahre 2005 von Herrn Johann Mützel, dessen Vorfahren seit Generationen hier wohnten. Anläßlich der 1100-Jahrfeier mit historischem Heimatfest wurde das Anwesen unter Mitwirkung der Gemeinde Fuchsstadt von der Rot-Kreuz-Gruppe Fuchsstadt und Freunden in Eigeninitiative liebevoll renoviert und zu einem Heimatmuseum ausgebaut.

Ländliche Kultur im Wandel der Zeit
Ländliche Kultur im Wandel der Zeit

In diesem alten bäuerlichen Anwesen werden die dörflichen Lebensverhältnisse in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts detailgetreu dargestellt. Beachtenswert ist der authentische Inhalt der z. T. originalen Schränke und Kommoden. Im Haus selbst gewinnen viele Besucher den Eindruck, als ob die ehemaligen Bewohner jeden Augenblick zurückkehren könnten.

Heimatmuseum Fuchsstadt

So werden bäuerliches Leben und Arbeit (von Mann und Frau), aber auch dörfliches Handwerk, nach thematischen Schwerpunkten zusammengestellt und den Besuchern präsentiert. Besonders Schulkinder der Grundschule können hier anschaulich einen Einblick in das beschwerliche Leben ihrer Urgroßeltern gewinnen.

Zeitschriften aus den 50ern
Zeitschriften aus den 50ern
Alte Küche
Alte Küche

Heimatmuseum der Gemeinde Fuchsstadt
Kirchstraße 6
97727 Fuchsstadt

Öffnungszeiten: (von April - September)
Jeden ersten Sonntag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr
Führungen für Gruppen und Schulklassen nach Vereinbarung

Telefon: 09732/2664 Gemeinde
oder 09732/4152 Michael Schultz

Bäuerliches Leben auf dem Dorf
Bäuerliches Leben auf dem Dorf

Weitere Informationen unter:
Symbol: Externer Linkwww.1100jahre-fuchsstadt.de/mutzelhaus.htm

Bildergalerie zum Vergrößern










Anzeigen


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
© by rhoenline & rhoenline-media