die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Moore & Gewässer > Hegkopfsee >

Anzeigen
Rhön-Garden - das Wohlfühlhotel

Der Hegkopfsee

Schönderlinger Biotop

Wie so oft in der Rhön ist auch hier aus einem Berg ein Basaltbruch und daraus später ein See entstanden.

Dieser ist ein wunderschönes Biotop und beherbergt zahlreiche Tier - und Pflanzenarten. Darüberhinaus gibts Seerosen in allen Farben, Teichmuscheln, Frösche, Molche und sonst noch einiges Kreuch - und Fleuch - Zeuch.

Der Hegkopfsee
Der Hegkopfsee

Man erreicht den See, wenn man Schönderling über die Straße "Am Mühlberg" verlässt. Nach links biegt dann ein Feldweg zum Waldrand ab. Dort steht ein schöner Stein mit einer Metalltafel, die die Aussicht beschreibt und vom Schönderlinger Gartenbauverein aufgestellt wurde.
In Schönderling gibt es außerdem einige alte sehenswerte Bäume.
Von hier aus kann man auch das wildromantische Schondratal gut erwandern - vorausgesetzt, man findet es ;-)

Der Hegkopfsee
Der Hegkopfsee
Historische Aufnahme vom Hegkopf
Anzeigen


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
© by rhoenline & rhoenline-media