die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Moore & Gewässer > Guckaisee >

Anzeigen
Gute Quelle Kaltensundheim

Der Guckaisee

gut gelegen!

Guckaisee

Der Guckaisee schmiegt sich in die Talsohle zwischen Symbol: Interner LinkEube und Symbol: Interner LinkPferdskopf.

Nach Norden zu steht die Symbol: Interner LinkWasserkuppe.

Der Guckai ist der einzige natürlich entstandene See in der Rhön - der Bachlauf war wahrscheinlich durch einen Bergrutsch aufgestaut worden.

Heute ist der See zweigeteilt. Der untere Teil ist zum Baden freigegeben und auf dem oberen kann man Kahn fahren - die Fläche des Sees wird jedoch stark von dem umgebenden Ufer eingeschränkt.

Guckaisee

Aber auch die Liegewiese ist in warmen Sommermonaten regelmässig gut besucht - Frisbee-ExpertInnen sind hier genau richtig!

Der Guckaisee bildet mit seinen ´zig Parkplätzen einen guten Ausgangspunkt für Wanderungen auf Eube, Pferdskopf oder auf die Wasserkuppe.

Der schönste und auch steilste Weg führt am Goldborn-Brunnen vorbei über den Symbol: Interner LinkPferdskopf zur Symbol: Interner LinkWasserkuppe.

Guckaisee
Anzeigen


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
© by rhoenline & rhoenline-media