die Rhön
entdecken Sie die Rhön online
|1.1  Sitemap |1.2  Suche |1.3  Kontakt |1.4  Impressum |1.5  A-Z |1.6  Rhönlinks |  
 Startseite > Rhoenline > Berge & Kuppen >

Anzeigen

Berge und Kuppen

Die High-Lights der Rhön

Wenn Sie Ihren Blick über die Erhebungen der Rhön schweifen lassen, können Sie erahnen, welche gigantischen Gewalten im Spiel waren, die den Bergen und Kuppen ihr heutiges Aussehen verliehen haben.

Berge und Kuppen

Abtsrodaer Kuppe

Wie der Pferdskopf einen Wasserkuppen-Ausläufer in Richtung Westen darstellt, hat die Abtsrodaer Kuppe mit ihrem Sieblos... [mehr >]

Arnsberg

Der Arnsberg liegt nordwestlich des Kreuzberges und ist 842m hoch. Er ist ein auffälliger und weithin sichtbarer Berg. A... [mehr >]

Dammersfeld

Viele Tränen hat man schon der alten Heimat nachgeweint, als 1938 die Dörfer rund ums Dammersfeld im Zuge des Ausbaus zu... [mehr >]

Dolmar

Eines der beliebtesten Ausflugsziele der Thüringer Rhön. Mit 793m ist der Dolmar, der gleichzeitig ein Bindeglied zwisch... [mehr >]

Dreistelz

Der höchste der drei für die Südrhön typischen Kegelberge bietet mit seinen 660m eine besonders gute Aussicht. Auf seine... [mehr >]

Ellenbogen

Der 814 m hohe Berg, der zugleich ein Ausläufer der Langen Rhön ist, bietet neben einer grandiosen Aussicht ins Ulsterta... [mehr >]

Eube

Im Gegensatz zum gegenüberliegenden Pferdskopf gestaltet sich die Eube auf den ersten Blick eher rundlich.
Wenn man den... [mehr >]

Feuerberg

Der Feuerberg, direkter Nachbar des Kreuzberges und Teil der Schwarzen Berge ist vorallem bei Wintersportlern beliebt. A... [mehr >]

Gangolfsberg

Der Gangolfsberg stellt eine besondere Rarität dar, deren Schönheit nur noch durch ihre Skurilität übertroffen wird:
Hi... [mehr >]

Haube

Die Große oder Mottener Haube bietet einen sehenswerten Ausblick auf das Dammersfeldmassiv und bis in die Hessische Rhön... [mehr >]

Heidelstein

Der Heidelstein ist ein weniger markanter, aber dennoch weithin gut sichtbarer Berg.
Da er sich im Massiv der Langen Rh... [mehr >]

Himmeldunk

Gleich oberhalb von Oberweißenbrunn bei Bischofsheim liegt der Himmeldunk, ein Berg mit Alm-Charakter, der über mehrere ... [mehr >]

Höhn

Der Höhn befindet sich in der Gemarkung Diedorf (474 ü. NN) gegenüber dem Rhönbasaltwerk. Aus Richtung Kaltennordheim ko... [mehr >]

Hohe Geba

In allen Jahreszeiten genießt man vom Gipfel der Hohen Geba einen einmaligen Rundblick. Ein Berg, der Kraft ausstrahlt u... [mehr >]

Kreuzberg

Der "Heilige Berg der Franken" zählt mit seinen 932m ü. NN neben der Dammersfeldkuppe und der Wasserkuppe zu den höchste... [mehr >]

Lindenstumpf

Der nördlich von Schondra in der Südrhön gelegene Lindenstumpf wurde 1968 zur Gewinnung von Baumaterial für die Rhönauto... [mehr >]

Lösershag

Der Lösershag thront mächtig nordöstlich über Oberbach. Der große Kegel wird gekrönt von einer bewaldeten Kuppe, die als... [mehr >]

Mathesberg

Ein eindrucksvolles Basaltmeer erwartet Besucher auf diesem unscheinbaren Berg süd-östlich der Wasserkuppe. Der Mathesbe... [mehr >]

Mettermich

Die Mettermich ist der mittlere der drei markanten Kegelberge der Südrhön. Sie liegt zwischen Schildeck und Dreistelz, u... [mehr >]

Milseburg

Perle der Rhön - einstmals keltische Hochburg, heute beliebter Wanderberg. Die Milseburg ist einer der markantesten Berg... [mehr >]

Nalle

Die Große Nalle ist wie ihr südlicher Schwesterberg, die Kleine Nalle (704m) komplett bewaldet und von weitem deshalb au... [mehr >]

Oechsen

Mit seinen steilen bewaldeten Hängen und 630m Höhe ist der Öchsen im Norden der Rhön in jeder Hinsicht ein herausragende... [mehr >]

Pferdskopf

Der Pferdskopf hat mit einem solchen keine Ähnlichkeit. Seine bizarre Form und seine vielen barschen Felszacken machen i... [mehr >]

Platzer Kuppe

Ein Berg fällt in der Süd - Rhön besonders auf, bevor man zum Massiv der Schwarzen Berge gelangt: Die Platzer Kuppe. Man... [mehr >]

Rockenstein

Der Rockenstein ist ein Ausläufer des Himmeldunkberges und befindet sich nördlich der Ortschaft Oberweißenbrunn. Mit sei... [mehr >]

Schafstein

Der Schafstein ist ein überaus bemerkenswerter Berg östlich der Wasserkuppe. Abgesehen von seinen Basaltblockmeeren, die... [mehr >]

Simmelsberg

Der Simmelsberg ist der erste Berg auf hessischer Seite, wenn man von Süden kommend den Pass der Schwedenschanze zwische... [mehr >]

Steinkopf

Der Steinkopf liegt an der Verbindungsstraße Wüstensachsen - Hochrhönstraße. Die der Straße zugewandte Seite ist bewalde... [mehr >]

Wachtküppel

Der Wachtküppel, auch "Lausbub der Rhön" genannt, ist ein markanter Felsenküppel nordwestlich von Gersfeld. Schroff, ste... [mehr >]

Wasserkuppe

Ob im Winter zum Rodeln, Ski- und Snowboardfahren (Flutlicht-Lifte im Ski-Zentrum Wasserkuppe und am Zuckerfeld), zum Sn... [mehr >]
Berge und Kuppen in der Rhön
Anzeigen
Hotel Krummbachtal


| nach oben | Diese Seite weiter empfehlen |
Berge & Kuppen

Berge & Kuppen

Weitere Artikel zum Thema

Panorama Wasserkuppe

Panorama Dammersfeld bei Nacht

Panorama Feuerberg - Gipfel im Winter

Panorama von der Großen Nalle zur Hessischen Rhön

Panorama auf der Großen Nalle

Panorama Große Nalle mit See

Panorama von Oberbach im Nebel

Panorama Dammersfeld Rhön

Panorama Pferdskopf (Weitwinkel)

Panorama Pferdskopf (Tele)

Panorama Wasserkuppe - Südhang

Panorama Wasserkuppe - Westhang

Panorama Milseburg (Weitwinkel)

Bergekarte

Rhönkarte

Gleitschirmfilme

Johanniterburg bei Kühndorf

Rhönmuseum Fladungen (wegen Renovierung geschlossen)

Altglashütten

Touristinformation Ostheim v.d. Rhön

Tourist-Information Bischofsheim a. d. Rhön

Auersburg

Basaltmeere

User-Galerien

Eine karolingische Königsstraße

Mittelalterliche und neuzeitliche Straßenverbindungen

Arbeiten verschiedener Altstraßenforscher zum Thema

Name und Verlauf der Straße

Kreuzungen und Verzweigungen an der alten Straße

Jüngere Verbindungen

3.2. Von der Streu über die Haßberge in den Bamberger Raum

2.4. Vom Heidelstein über die Hohe Rhön zum Gangolfsberg und weiter über Urspringen zum Hundsrücken

2.5. Vom Hundsrücken durch das Heidelberggebiet

2.1. Der Verlauf des alten Weges bis zur Fuldafurt bei Bronnzell

Die Fuldaer Fürstäbte und Ritter

Die Schneeberger in der Rhön

Die Ebersberger und ihr Altar in Fulda

Ebersberger in Bischofsheim und Haselbach

Die Ebersberger und die "Hersfelder Affäre"

Rhöner Ritter und die Kalenderreform

Ebersberger im Vorstand der Rhöner Ritterschaft

Otterstein

Rabenstein

Reesberg

Geschichte Gersfelds - Teil II

Geschichte Gersfelds - Teil III

I. Lag die Rhön wirklich abseits wichtiger Fernverbindungen?

II. Allgemeine Betrachtungen

III. Die Straße des Königs

IV. Abschließende Bemerkungen

V. Quellen-Angaben

Dörrenberg

Ebertshof

Fuchsmühle

Harfenmühle

Haus Franken

Kippelbach

Maria Ehrenberg

Neuglashütten

Reussendorf

Rothenrain

Silberhof

Werberg

Wiesenhof

Beilstein

Bremerkopf

Dahlherdakuppe

Dammersfeldkuppe

Dreifeldskuppe

Eierhauck

Großer Auersberg

Kleiner Auersberg

Ludwigstein

Historische Streiflichter aus Osthessen

Skisegeln in der Rhön vor über 90 Jahren

Hünengräber

Geologische Geschichte

Wander-Erzählungen

Lifte in der Rhön

Snowkiting

Drachen- und Gleitschirmflug

Tourist-Information Poppenhausen (Wasserkuppe)

Tourist-Information Ehrenberg (Rhön) im Herzen des Biosphärenreservates Rhön

Lichtenburg

Ruine Hutsburg

Schwedenschanze

Hunburg

Henneburg

Hähl - Landwehr

Ebersburg

Teufels Tintenfass

Guckaisee

Fuldaquelle

Lerchenküppel

Steinbrüche

Motor- und Segelflug

Modellflug

Wallfahrtsort Maria Ehrenberg

Windenergie am Kreuzberg

Raketenflug auf der Wasserkuppe

Geschichte des Fliegerdenkmals

Geschichte Gersfelds

Abgesiedelte Heimat rund ums Dammersfeld

Karolingische Königsstraße durch die Rhön?

Alter Weg aus der Wedereiba in den Graffeldgau

Rhöncam Kreuzberg

© by rhoenline & rhoenline-media